Mitteilungen

Schulstart Schule Neuhegi

Liebe Eltern 
Wir freuen uns, nach den Sommerferien den Schulbetrieb wieder aufnehmen zu dürfen. Wir starten im Vollbetrieb! 

Folgende Richtlinien gelten an der Schule Neuhegi: 

  • Eltern halten sich grundsätzlich nicht im Schulhaus Neuhegi auf. 
  • Im Schulzimmer gilt für Eltern die Maskenpflicht. 
    Hygiene- und Abstandsregeln werden weiterhin eingehalten. 
    => Am ersten Schultag dürfen Eltern die Kinder des 1. Kindergartens und der 1. Klasse auch ins Schulzimmer begleiten. Um grössere Ansammlungen zu vermeiden, ist ein Elternteil pro Kind erwünscht. 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme unserer Massnahmen.  
Sie finden unser Schutzkonzept auf unserer Homepage. 
 
Freundliche Grüsse 
Isabella Okle & Thomas Wanzek 
Co-Schulleitung Neuhegi 

Schutzkonzept der Schulen Oberwinterthur

Gestützt auf Artikel 6 Absatz 2 a und b des Epidemiegesetzes hat der Bund eine Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie erlassen. Gemäss Artikel 4 dieser Verordnung ist jede Schule dazu verpflichtet, ein Schutzkonzept zu erstellen.

Dieses Schutzkonzept gilt für die Nutzung der Schulräumlichkeiten und Anlagen im Rahmen der Angebote der Volksschule. Alle externen Anbieter wie HSK-Kurse, Kurse der Jugendmusikschule, Vereinsnutzungen oder eingemietete private Veranstaltungen sind verant-wortlich, die Räumlichkeiten der Schule anhand der geltenden Sicherheits-und Hygienemassnahmen und gemäss eigenem Schutzkonzept zu nutzen.

Schutzkonzept: Schutzkonzept Schule Neuhegi Oberwinterthur

Schulagenda

Die Termine der Schule Neuhegi sind online aufgeschaltet und werden laufend aktualisiert.

Ab sofort können Sie die Termine der Schule Neuhegi direkt in Ihre Agenda importieren. Änderungen werden automatisch synchronisiert. Schauen Sie sich hierfür die Agenda an und befolgen Sie die Anweisungen unter Agenda exportieren.



[mehr]
Schule Neuhegi

Das Schulhaus Neuhegi wurde im Sommer 2018 nach dreijähriger Bauphase eröffnet. Es liegt am Rande des Eulachparks und bietet Platz für 13 Schul- und zwei Kindergartenklassen.

Die Schule Neuhegi ist eine öffentliche Volksschule im Stadtkreis Oberwinterthur. Sie basiert auf der kantonalen Schulgesetzgebung und umfasst die Schulstufen Kindergarten und Primarschule.
Aktuell werden über 350 Kinder in der Schule Neuhegi unterrichtet und im Rahmen der freiwilligen Tagesschule auch betreut. Die Schuleinheit setzt sich zusammen aus dem Kindergarten Reismühle und dem Schulhaus und Kindergergarten Neuhegi.



SCHNELLZUGRIFF

Agenda
Anmeldung SIB
Freies Lernen
Portrait
Veranstaltungen
Lagepläne


AGENDA