Hausaufgabenhilfe

Kinder der 3. Bis 6. Klasse der Schule Neuhegi haben die Möglichkeit, als Ergänzung zum Schulunterricht unentgeltlich das Angebot der Hausaufgabenhilfe zu nutzen. Die Hausaufgabenhilfe findet Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 15.35 bis 16.20 Uhr statt. Sind die Hausaufgaben erledigt, geht das Kind nach Hause. Beim Erledigen der Hausaufgaben werden die Schüler*innen von Lehrpersonen und Zivildienstleistenden unterstützt. Eine Garantie, dass die Hausaufgaben während dieser Zeit vollständig erledigt werden, kann die Schule nicht geben.

Die Hausaufgabenhilfe spricht Schüler*innen an, die bereit sind, sich an die Regeln der jeweiligen Hausaufgabenbegleitung zu halten. Falls sie dazu nicht in der Lage sind, werden sie vom Besuch der Hausaufgabenhilfe ausgeschlossen.

Die Hausaufgabenhilfe ist kein Nachhilfe- oder Betreuungsangebot.

Mit der Unterschrift der Erziehungsberechtigten und ihrer/seiner eigenen Unterschrift verpflichtet sich der*die Schüler*in zur regelmässigen Teilnahme. Hat das Kind keine Hausaufgaben, meldet es sich bei der Hausaufgabenbegleitung ab und geht nach Hause.

Um ein Kind für die Hausaufgabenhilfe anzumelden, muss das Anmeldeformular bei der Klassenlehrperson abgegeben werden. Die Anmeldung zur Aufgabenhilfe wird jeweils zu Beginn des Semesters verteilt. Die Aufgabenhilfe beginnt dann in der zweiten Woche.

Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet die Schule über die Aufnahme.



Die Anmeldung zur Hausaufgabenhilfe muss jeweils bis Ende der ersten Schulwoche eines Semesters eigegangen sein.

Spätere Anmeldungen können nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit der Klassenlehrperson und den Verantwortlichen der Hausaufgabenhilfe berücksichtigt werden.


Vorname *
Vorname *
Nachname *
Nachname *
Klasse
Klasse
Telefonnummer Erziehungsberechtigte *
Telefonnummer Erziehungsberechtigte *
Wochentag
Wochentag



* Pflichtfeld