Mitteilungen

Wiederaufnahme Präsenzunterricht

Ab Montag, 8. Juni, ist die Beschränkung der Gruppengrössen für Schulklassen und in der Betreuung aufgehoben, der Unterricht findet wieder nach normalem Stundenplan statt und die unterrichtsergänzenden Tagesstrukturen werden wieder im gewohnten Umfang angeboten.

Hier gibt's mehr Infos dazu.

Notfallbetreuung plus

Informationen zur Betreuung für die besonderen Schulsituation während der Corona-Pandemie finden sie hier:

Elternbrief Notfallbetreuung plus

Das Anmeldeformular ist hier zu finden:

Anmeldeformular Notfallbetreuung plus

Absage des Schnupperbesuchstages vom 6. Juli

Die Kreisschulpflege hat mit deutlicher Mehrheit beschlossen, den Schnupperbesuchstag der SuS in den neuen Klassen für dieses Jahr zu streichen.
Es ist uns bewusst, dass dies für das Kennenlernen und die Vorbereitung auf die neuen Klassen für die Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Eltern ein wertvoller Anlass ist. In Abwägung der Vor- und Nachteile hat sich die Kreisschulpflege als Behörde für die Sicherheit aller Beteiligten entschieden.

Schule Neuhegi

Das Schulhaus Neuhegi wurde im Sommer 2018 nach dreijähriger Bauphase eröffnet. Es liegt am Rande des Eulachparks und bietet Platz für 13 Schul- und zwei Kindergartenklassen.

Die Schule Neuhegi ist eine öffentliche Volksschule im Stadtkreis Oberwinterthur. Sie basiert auf der kantonalen Schulgesetzgebung und umfasst die Schulstufen Kindergarten und Primarschule.
Aktuell werden über 350 Kinder in der Schule Neuhegi unterrichtet und im Rahmen der freiwilligen Tagesschule auch betreut. Die Schuleinheit setzt sich zusammen aus dem Kindergarten Reismühle und dem Schulhaus und Kindergergarten Neuhegi.



SCHNELLZUGRIFF

Agenda
Anmeldung SIB
Freies Lernen
Portrait
Veranstaltungen
Lagepläne


AGENDA